Archive for the ‘Kommentar’ Category

Battlefield 3 mal anders

16. Mai 2012

Mein Kumpel gevec und ich haben uns mal nen Spaß daraus gemacht, die Exfiltration Co-Op-Mission auf Schwer nur mit Pistole und Messer durchzuspielen.

Das hat gigantischen Spaß gemacht und vermutlich werden wir das auch noch mit anderen Missionen tun, also haltet die Augen offen!

Advertisements

Windows 7 + nVidia 9er = FAIL

15. August 2010

Vor wenigen Tagen habe ich mir erstmals ein 64 Bit Betriebssystem gegönnt. Denn schon seit längerer Zeit besitze ich 4GB Ram, unter x86 bzw. 32 Bit können jedoch nur 3GB genutzt werden; außerdem war mein altes 32Bit Windows XP schon stark angeschlagen durch fehlerhafte Software, Virenscanner, die mir Windows-Komponenten weggeblockt haben und ähnliche Fisimatenten.

In der frohen Hoffnung auf einen Performancegewinn hab ich also mein System komplett platt gemacht, Windows 7 64Bit installiert und mich tierisch gefreut, dass das System so viel schneller startet und flüssiger läuft als alles, was mir seit Jahren untergekommen ist.

Diese Freude währte jedoch nur kurz, denn die Windows Leistungsbewertung stürzte reproduzierbar auf halbem Wege bei der Bewertung der Aero Leistung ab. Das nahm ich erstmal verstört zur Kenntnis, dachte mir aber zunächst nichts schlimmes dabei.

(more…)

Ubi Fail

14. März 2010

Manchmal ist ein "Epic Fail" einfach nicht genug

Es ist nun schon gut eine Woche her, als Ubisofts DRM System zeigt, was es kann: Raubkopierer vom spielen abhalten. Dass man für so einen großen Erfolg auch Opfer bringen muss ist selbstverständlich. Da macht es nichts, dass auch sehr viele ehrliche Käufer ihr Spiel wegen Serverausfällen nicht mehr spielen konnten. Konkrete Zahlen gibt es keine. Ubisoft selbst spricht von 5% Spielern, die Probleme hatten, jedoch ist das Wort des Publishers bei so einem Debakel wohl nicht viel wert. Auch über die Ursache lässt sich streiten. Ubisoft selbst spricht von Hackern, nachdem sie noch kurz zuvor einen zu hohen Andrang vermutet hatten.

(more…)

Assprobing Creed 2 – Inakzeptabler Kopierschutz

5. Februar 2010
Ubisoft Online Services Platform - Yes, it's a pain in the ass!

Ubisoft Online Services Platform - Yes, it's a pain in the ass!

Wieder einmal gibt es unerfreuliches aus der Welt von Ubisoft zu berichten.

Während die Konsolenversionen von Assassin’s Creed 2 unter Screentearing, Ruckeln und matschigen Texturen leiden, sollte die PC Version mal wieder aufgebohrt erscheinen. Das wird auch der Fall sein, die Special Edition für den PC wird den DLC bereits enthalten.

Allerdings gibt es ein riesiges Manko namens DRM.

(more…)

Assassin’s Creed 2 verspätet für den PC

17. Oktober 2009

Assassin’s Creed 2 soll verspätet anstatt in einem Monat erst Anfang nächsten Jahres auf dem PC herauskommen (Quelle). Offiziell dafür verantwortlich gemacht wird Spielepiraterie. Um den Verkauf von Assassin’s Creed 2 anzukurbeln soll daher die besonders piratierieanfällige PC-Version später erscheinen.

Wiedermal führt Ubisoft seine Fehde gegen alle PC-Spieler fort.  Bleibt nur zu hoffen, dass es wieder eine Director’s Cut Edition geben wird, wie bei Teil 1.

Grafik – Es reicht!

27. Mai 2009

AntiAliasing, Bump Mapping, Trilineares Filtering, HDRR, Bloom, Raytracing, Tesselation…alles sind verschiedenen Techniken, welche heutzutage bei der Grafik von vielen Spielen eine Rolle spielen, einige sind nicht mehr wegzudenken, andere sehen einfach nur hübsch aus. Darum ein Aufruf an die Entwickler: ES REICHT! Seit Jahren schon steht primär bei den Spielen immer nur die Grafik im Mittelpunkt. Andere, teilweise viel wichtigere Dinge, fallen unter den Tisch oder werden nur Stiefmütterlich behandelt.

(more…)

Ubisoft schlägt EA

18. März 2009

Electronic Arts (EA) sollte jedem ein Begriff sein, der sich bereits etwas mehr mit Videospielen beschäftigt hat. Dieser Publisher ist in letzter Zeit besonders negativ aufgefallen, da er sämtliche seiner Spiele mit dem sehr umstrittenen DRM Kopierschutz gesichert hat. Dieser Kopierschutz limitiert die Installationen pro erworbener Lizenz.

Erst auf Nachdruck aus der erbosten Community über diesen Kopierschutz entschied sich EA dazu, dass man Installationen zurückerhält, wenn man das Spiel deinstalliert.

Das macht die ganze Sache zwar nicht wirklich besser, doch immerhin hat man auf seine Kunden gehört und das ganze System etwas abgeschwächt.

Nun gehen wir weiter zu Ubisoft. Ubisoft ist ein weiterer großer Publisher. Vieleicht nicht ganz so bekannt wie EA, dennoch sollte er den meisten ein Begriff sein.

(more…)

Offiziell: kein PC-DLC für Prince of Persia

3. Februar 2009

Jetzt ist es offiziell.

Ein Ubisoft Community Manager hat im englischen Forum folgende Stellungnahme veröffentlicht:

Unfortunately for business reasons we won’t be seeing any PoP DLC appear. Sorry guys!

Quelle: Englischsprachiges Prince of Persia Forum

Firmenpolitik solcher Art ist ein Schlag ins Gesicht eines jeden PC Spielers. In diesem Fall ein besonders harter: die Story wird fortgeführt (mehr über die Prince of Persia Zusatzinhalte).

Dass den PC Spielern vorsätzlich Spieleinhalte, ja ganze Storylines vorenthalten werden, ist nicht tolerierbar!

So werden die PC Kunden, die durch den fehlenden Kopierschutz angelockt wurden, gleich wieder vergrault. Und nicht nur die, sondern auch ein Großteil der ohnehin schon spärlich besiedelten Prince of Persia Fanbasis.

Ich für meinen Teil werde mich nie wieder von Ubisoft verarschen lassen. Prince of Persia wird das letzte Ubisoft Spiel sein, dass ich gekauft haben werde. Denn wer kann mir garantieren, dass das mit anderen PC Spielen nicht genauso passieren wird? Dass zusätzliche Story einfach nur für die Konsolen veröffentlicht wird; dass PC Spieler die direkte Fortsetzung eines Spiels nicht spielen können – aus business reasons??!?!?

Ubisoft? – Nie wieder!

Crysis Warhead – wäre wohl besser ein Addon geblieben

13. November 2008
Zack, bumm! Eine typische Szene aus Warhead

Zack, bumm! Eine typische Szene aus Warhead

Was einst als ein kostenloses Erweiterungspack für Crysis geplant war, mauserte sich mit fortschreitendem Entwicklungsstand zu einem für sich selbst stehenden Spiel – zumindest nach Ansicht von EA und Crytek.

Die Rede ist natürlich von Crysis Warhead, das jetzt als Standalone Spiel für aktuell knapp 30€ verkauft wird. Ein stolzer Preis, bedenkt man, dass es eigentlich umsonst sein sollte. Andererseits ist auch das Multiplayerspiel Crysis Wars enthalten, das einiges wieder wettmacht.

Crysis Warhead setzt ungefähr in der Mitte der Story von Crysis an (da, wo Nomad ein Schiff mittels Luftschlag versenkt) und erzählt von einer geheimen Mission, die Psycho ausführt, während Nomad sich auf der anderen Seite der Insel durch das Mutterschiff schlägt.

(more…)

Portal Prelude – viel Hype um nichts

15. Oktober 2008

Letzten Freitag wurde eine vielversprechende Mod für eines meiner Lieblingsspiele released: Portal: Prelude.

Ich hatte bereits vorher von dieser Mod gehört. Da sie die Vorgeschichte zum eigentlichen Portal erzählt und semiprofessionell gestaltet worden sein soll, hab ich sie mir mal angeguckt.

Aufwachraum

Aufwachraum

Das Setting ist folgendermaßen: Man wacht wie in Portal in einer Schlafkammer auf. Man spielt nicht Chell, den Hauptcharakter aus Portal, sondern eines der vorangegangenen Testsubjekte. GlaDOS ist noch nicht in Betrieb aber gerade in der Fertigstellung. Daher wird man von zwei Wissenschaftlern akustisch durch die Testkammern begleitet.

(more…)